Die wichtigsten Informationen zu Azure, zusammengestellt von Robert Bienz, ICT-Architekt beim IT-Unternehmen GIA Informatik AG in Oftringen

Microsoft Azure, was ist das?

Diese Lösung ist eine hoch skalierbare Cloud-Plattform des Hardware- und Software-Unternehmens Microsoft. Kunden erhalten diese Lösung global in mehr als 50 Regionen und über 140 Ländern.

Wofür ist Azure?

Diese Cloud-Computing-Plattform von Microsoft offeriert global Cloud-Dienste wie Infrastructure as a Service (IaaS, Hardware wie Prozessoren, Netzwerk und Speicherplatz werden in virtualisierter Form zur Verfügung gestellt), Platform as a Service (PaaS, in einer Cloud-Umgebung führen die Nutzer Anwendungen durch, ohne auf die Intrastruktur zu achten), Software as a Service (SaaS, eine Software-Anwendung digital nutzen) und weitere Azure Services. Bei IaaS sind die Kosten für Dienste aus der Cloud besonders vorteilhaft.

Wie funktioniert Microsoft Azure?

Microsoft Azure bietet die Möglichkeit, Cloud-Services wie IaaS, PaaS und SaaS und weitere Dienste in weltweit verbundenen Rechenzentren bereitzustellen. Microsoft ist damit beschäftigt, die IT in Unternehmen flexibel und stets funktionstüchtig zu gestalten, damit sie Kosten sparen.

Wann lohnt sich Azure von Microsoft?

Diese Cloud-Plattform von Microsoft lohnt sich für stark schwankende Workloads (Arbeitsbelastungen) und für alle modernen Anwendungen, die in konventionellen Rechenzentren nicht betrieben werden können.

Portraet von Robert Bienz

Robert Bienz ist ICT-Architekt bei der GIA Informatik AG in Oftringen.

Was sind Speichertransaktionen von Microsoft Azure?

Darunter versteht man Lese- und Schreiboperationen auf dem Storage, dem Speicherplatz.

Was ist in der Azure Cloud ein temporärer Speicher?

Es handelt sich um temporäre Disks in Azure Virtual Machines (virtuelle Computer) für flüchtige Daten, die nach einem Neustart nicht mehr vorhanden sind. Ein Beispiel sind Swap Files. Dies sind Auslagerungsdateien von Microsoft Windows, die virtuelle Speicherkapazität für die Programme und Systeme liefern.

Wie funktioniert Azure Stack?

Azure Stack ist ein Edge Device (ein integriertes Hardware- und Softwaresystem), auf dem einige Azure-Dienste On-Premise angeboten werden. Auf Azure Stack können Ressourcen mit denselben Tools wie auf Azure bereitgestellt und betrieben werden.

Was ist Azure Information Protection?

Daten werden aufgrund ihrer Vertraulichkeit klassifiziert und geschützt und nicht deren Speicherort.

Was ist Azure Active Directory?

Azure Active Directory ist eine auf der Cloud basierende Variante des Verzeichnisdienstes Active Directory von Microsoft.

Was ist Azure Devops?

Unter Azure Devops versteht man eine Sammlung von Werkzeugen für die Entwicklung und die Bereitstellung von modernen, auf der Cloud basierenden Anwendungen.

Was sind die Hauptunterschiede zwischen Amazon Web Services, Google Cloud und Microsoft Azure? Warum hat Google Cloud weniger Benutzer als AWS und Azure?

Die Nachfrage nach Public-Cloud-Lösungen steigt, da Cloud Computing im Business für Partner und Kunden immer wichtiger wird. AWS, Azure und Google dominieren diesen Markt. AWS ist stark in Konfiguration, Monitoring und Sicherheit. Die Google Cloud besticht durch einen Open-Source-Support, Discount und flexible Verträge und der Ausrichtung auf cloudbasierte Geschäftsmodelle. Die Azure-Plattform überzeugt mit der Integration in Microsoft Tools, besten Platzierungen in Entwicklungs- und Testwerkzeugen, einem breiten Feature-Set, einem Open-Source-Support und der Ausrichtung auf die Hybrid Cloud.

Mehr News ansehen