Facts & Figures. GIA Informatik AG ist ein führendes Unternehmen für Informatik-Dienstleistungen mit Kernkompetenzen im Erarbeiten und Betreiben von Lösungen aus einer Hand in den Bereichen ERP (SAP Partner), IT-Services mit eigener Cloud-Infrastruktur und Produktentwicklung (PTC Partner).

Sie ist ein Unternehmen der Müller Martini Gruppe mit Sitz in Hergiswil. Müller Martini ist Weltmarktführer in der grafischen Industrie in Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Maschinen und Anlagen für die Druckweiterverarbeitung. Das Familienunternehmen ist seit 1946 weltweit in gegen 50 Ländern erfolgreich am Markt und beschäftigt gegen 2000 Mitarbeitende.

Gründung 1988
Hauptsitz Oftringen
Niederlassung Felben-Wellhausen
Salesoffice Regensdorf
Mitarbeitende 145
Zertifikate ISAE 3402 Typ 2, ISO 20000 (2017), ISO 27001 (2017)
Daten Zwei eigene Datacenters

Werte. Wir sind fair und kompetent und streben stets ein Gleichgewicht von begeisterten Kunden, motivierten Mitarbeitenden, zufriedenen Lieferanten und betriebswirtschaftlichem Erfolg an. Zuverlässigkeit, Kunden- und Zielorientierung sind Werte, die uns sehr wichtig sind. Dabei wollen wir unsere Innovationskraft weiter ausbauen und für unsere Kunden die richtigen Lösungen zeitgerecht anbieten.

Wir sind stolz auf unsere zahlreichen langjährigen Kunden- und Lieferantenbeziehungen zu namhaften Firmen und Marktführern in unserer Branche.

Bonität. GIA Informatik AG erhält Rating Certificate von Dun & Bradstreet. Der «Risk Indicator 1» von D&B ist ein grosses Kompliment und gleichzeitig eine Auszeichnung höchster Güte für die wirtschaftliche und finanzielle Stabilität unseres Unternehmens. Nur gerade 2 % aller Schweizer Unternehmen erhalten Zugang zu dieser Auszeichnung. Diese Bewertung zeigt, dass wir unser Business so betreiben, wie wir es versprechen: fair und kompetent

Swiss Made. GIA Informatik AG freut sich das SWISS LABEL zu tragen und unterstreicht so ihren Anspruch auf höchste Qualität, modernste Dienstleistungen und zuverlässige schweizerische Arbeit. Das traditionelle Symbol der Armbrust steht für Werte, welche die Schweiz seit Jahrhunderten repräsentieren. Es versinnbildlicht in Erinnerung an Wilhelm Tell helvetische Eigenschaften wie Präzision, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Anpassungsfähigkeit, Innovation und Dienstbereitschaft. Diese Werte zählen in den heutigen Zeiten der Globalisierung mehr denn je.

Green IT. Neben der Energie, die in einem Datacenter für den Betrieb von Server, Storage, Netzwerk usw. verwendet wird, muss auch genügend Energie für die Kühlung all dieser Systeme bereitgestellt werden. Genau an diesem Punkt setzt GIA an.

Die beiden Datacenter in Oftringen und Zofingen wurden komplett auf Grundwasserkühlung umgestellt. Durch diesen Umbau konnte der Energiebedarf für die Produktion der Kühlung um 75% gesenkt werden. Möglich gemacht haben diese Einsparung ein Wärmetauscher, der die Kälte aus dem Grundwasserstrom unter dem Datacenter gewinnt und der Ersatz der Umluftkühlgeräte durch neuere, effizientere Modelle.

 

Erfolgsfaktoren. In mehreren hundert IT-Projekten haben wir uns einen grossen Erfahrungsschatz erarbeitet, genau wie im Betrieb von zehntausenden von IT Arbeitsplätzen. Vor einigen Jahren haben wir unser Qualitätslabel GIArantie geschaffen. So bürgen wir für Termin- und Kosteneinhaltung sowie die Qualität der vereinbarten Leistungen. Unsere Herkunft als Tochter eines erfolgreichen Maschinenbaukonzerns hat uns früh gelehrt: Für IT-Projekte stellen wir laufend ROI-Berechnungen an, so können wir immer die Wirtschaftlichkeit nachweisen.

Wir legen grossen Wert auf Kundentreue und langfristige Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Wir führen regelmässig Kundenbefragungen durch, um die Zufriedenheit und das Befinden unserer Kunden bezüglich unserer Zusammenarbeit zu ergründen.